Urlaubsanspruch in jedem Zusammenhang richtig berechnen

Es ist gar nicht so leicht, den Urlaubsanspruch zu berechnen – für Kurzarbeit, Teilzeit, Elternzeit oder Mutterschutz gelten eigene Regeln. Deshalb empfiehlt sich stets die Rücksprache mit der Anwalts- oder Steuerberatungskanzlei – vor allem, wenn es um eine Kündigung geht.