Gefährdungsbeurteilung für jeden Arbeitsplatz erstellen

Unternehmen müssen für jeden Arbeitsplatz eine Gefährdungsbeurteilung erstellen, um die Unfallverhütungsvorschriften einhalten zu können. Das sollten Firmenchefs und -chefinnen mit Unterstützung einer Anwaltskanzlei und spezialisierten Dienstleistern machen.