Flüchtlinge beschäftigen und so den Personalbedarf decken

Wer Asylbewerber oder Flüchtlinge beschäftigt beziehungsweise ihnen zu einer Ausbildung verhilft, investiert in die Fachkräfte der Zukunft. Wichtig ist allerdings, die Angebote der Arbeitsagentur und anderer Organisationen zu nutzen sowie die Anstellung anwaltlich abzusichern.