AGG: Lieber Schulung organisieren, als Schadenersatz zahlen

Zwar hat das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz keine Klagewelle ausgelöst, trotzdem lohnt es sich, in eine Schulung zum AGG zu investieren. So reduziert sich das Risiko berechtigter Forderung auf Schadenersatz. Die Anwaltskanzlei erklärt, was zu beachten ist.